Monat: September 2017

News von der KfW: Einbruchschutzmaßnahmen zu 20 % bezuschusst

  Seit dem 15. September bezuschusst die KfW die ersten 1000 Euro der Investitionskosten für Einbruchschutzmaßnahmen mit zwanzig Prozent. Auf jeden weiteren Euro gibt es zehn Prozent. Hier die Fakten für alle, die ihr Eigenheim vor Einbruch schützen wollen, auf einen Blick:   insgesamt bis zu 1.600 Euro Zuschuss für Einbruchschutzmaßnahmen in Bestands­gebäude Zuschuss imWeitere Informationen >>

EiMSIG smart home: Sichert Ihr Zuhause und schützt Ihre Daten

Das Thema Smart Home ist derzeit in aller Munde. Gerade auf der letzten IFA in Berlin waren Anbieter mit zahlreichen (teils verrückten) Smart Home-Angeboten vor Ort. Im Gegensatz zur IFA 2016 hat sich das Angebot an Smart Home-Produkten vermutlich verzehnfacht. Kein Wunder, dass der Kunde den Durchblick verliert und dem smarten Zuhause teilweise sogar ablehnendWeitere Informationen >>

Schimmel, Einbruch,Wetterschäden – nicht mit dem EiMSIG smart home

Eine Funkalarmanlage, die das Zuhause und seine Bewohner verlässlich schützt und darüber hinaus Elemente bietet, die den Komfort deutlich erhöhen – das ist das EiMSIG smart home. Schimmel, Einbrüche und Wetterschäden gehören der Vergangenheit an! Hier finden Sie einige Anwendungsbeispiele für das smart home. Es regnet und das Fenster ist offen! Wer kennt es nicht:Weitere Informationen >>

Internationale Funkausstellung Deutschland

IFA 2017: EiMSIG stellt Fenstersensor für Apple HomeKit vor Weltneuheit feiert Premiere: Auf der diesjährigen IFA in Berlin stellte EiMSIG gemeinsam mit seinem Partner Elgato seinen neuen Fenstersensor vor. Der Sensor überwacht neben den drei Zuständen offen, gekippt und geschlossen auch die Glasflächen zur vorzeitigen Einbrucherkennung. Er wird unsichtbar in den Rahmen von Fenstern undWeitere Informationen >>