Monat: Juli 2017

Beruhigt in den Urlaub fahren – mit dem EiMSIG smart home

Urlaub muss einfach sein – egal, ob man einen kurzen Städtetrip macht, in den Bergen wandern geht oder sich im Süden an den Strand legt. Was Sie sicherlich alle kennen: Die Zweifel, ob Zuhause auch alles in Ordnung ist. Sind die Fenster auch geschlossen, hat man alle elektrischen Geräte ausgeschaltet? Und wie sieht es mitWeitere Informationen >>

Studie: Häuslebauer verzichten zu oft auf Maßnahmen zum Einbruchschutz

Eine Studie der Bauherren-Berater Almondia hat ergeben: Viele Häuslebauer möchten sich vor Einbrechern schützen und erachten diesen Schutz als sehr wichtig. Trotzdem fällt der Einbruchschutz dann den teuren Fliesen, der schicken Küche oder den neuen Möbeln zum Opfer. Hier wird am Ende gespart – und Diebesbanden haben nicht nur bei älteren Häusern ein leichtes Spiel.Weitere Informationen >>

Hochwertige Tresore in EiMSIG smarthome integrierbar

Schützt Eure Wertsachen zusätzlich vor Diebstahl und Feuer und deponiert sie in einem Tresor. Der Tresor hat einen eigenen Sensor, der an die Alarmanlage gekoppelt ist und die Tür ständig überwacht. Wird sie gewaltsam geöffnet, wird der Alarm ausgelöst. Das Besondere ist dabei, dass Ihr den Alarm für den Tresor unabhängig von dem Eures HausesWeitere Informationen >>

Schließt Euren Doorbird im EiMSIG smart home an!

Einige von Euch fragen immer wieder, welche Türsprechanlagen wohl kompatibel zu unserem smart home sind. Jetzt haben wir für Euch eine tolle Lösung geschaffen: Die neuste Version der EiMSIG-App für iOS ermöglicht es Euch, Euren DoorBird mit Türklingelfunktion in das smart home zu integrieren. Ihr müsst den DoorBird einfach nur mit der EimSIG Remote-App verknüpfen,Weitere Informationen >>