Monat: August 2016

KfW: Mittel für barrierereduzierende Maßnahmen aufgebraucht

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) hatte für das Jahr 2016 aus den Mitteln des Haushaltes rund 49 Millionen Euro für barrierereduzierende Maßnahmen einschließlich Einbruchschutzmaßnahmen bereitgestellt. Diese Mittel sind nun bereits erschöpft. Darüber informiert die KfW auf Ihrer Webseite. Über eine Zuschussförderung für das Jahr 2017 kann die Bank eigenen Angaben zufolge noch keine Aussage treffen.Weitere Informationen >>

Veröffentlicht in RSS